Die Stadt Lebach hat in Abstimmung mit den Ortsvorstehern zentrale Anlaufstellen für „Nachbarschaftshilfen“ in den einzelnen Stadtteilen zusammengestellt.

Ab sofort können sich ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Risikopatienten melden, wenn Sie einen Einkaufsservice benötigen oder sonstige dringende Erledigungen anstehen. Auch freiwillige Helfer, die selbst keiner Risikogruppe angehören und keinen Kontakt zu Verdachtsfällen hatten und haben, können bei den nachfolgenden Personen anrufen, wenn Sie die Solidaritäts-Aktion unterstützen wollen.  Die strikte Einhaltung von strengen Hygienemaßnahmen muss im Rahmen der Nachbarschaftshilfe von beiden Seiten gewährleistet werden.

 

Ortsvorsteher Armin Caspar   Tel. 015123531167

 

Stellvertreter Marcel Junk   Tel. 0151 – 19167890

 

Es haben sich bereits mehrere Helferinnen und Helfer gemeldet.

 

Armin Caspar

Ortsvorsteher